Über uns

Wir sind kein Verein, der festgeschriebene Regeln haben müsste. Unsere EGZ ist eine lose Interessengemeinschaft.

Wir sammeln alle verpackten Zucker in den verschiedensten Formen:

Wir veranstalteten bis 2020 im Jahr zwei verschiedene Sammlertreffen. Die Veranstaltungen fanden bis 2020 einerseits im März oder April in Berlin als Berliner Treffen statt. Jeweils im Mai oder Juni treffen wir uns in irgendeinem Ort in Deutschland. Dieser Ort wird in jedem Jahr gewechselt, mal in Süddeutschland, mal im Norden oder auch dann mal in der Mitte unseres Landes. So, dass jeder Teilnehmer auch mal in den Genuss eines näheren Tauschortes kommt.

Unser Anliegen ist es, Sammlerinnen und Sammlern das Hobby näher zu bringen bei denen die doppelten Zuckertüten, -stücke, –sticks oder Tetraeder getauscht werden. Dabei gibt es keine besonderen Regeln. Jeder Teilnehmer oder jede Teilnehmerin nimmt sich aus den Kästen anderer Sammler die Exemplare heraus, von denen er oder sie meint, dass die Fundstücke noch in der eigenen Sammlung fehlen.

Bei dem EGZ Treffen irgendwo in Deutschland findet auch eine sogenannte Jahresversammlung statt (in einem Verein auch Mitgliederversammlung genannt). Zu diesem Jahrestreffen kommen zwischen 20 und 40 Personen. Hier werden unter Anderem Vorschläge für den nächsten Tauschort gemacht. Ebenso wird über einen passenden Zeitpunkt beraten. Per Abstimmung wird dann festgelegt, wo und wann wir im nächsten Jahr unser nächstes Treffen haben werden.

Wir treffen uns von Donnerstag bis Sonntag (oder auch Samstag). Unsere langfristige Planung macht es möglich, dass wir zu günstigen Preisen übernachten und meistens auch im gleichen Haus tauschen können. Die Kosten für das Hotel trägt jeder selbst.

Die Treffen verbinden wir neben dem Tauschen auch immer mit etwas Kulturellem. Wir machen jeweils am Freitag eine Busrundfahrt, um die Umgebung kennenzulernen.

Am Tauschtag ist eine Tischgebühr von 5 bis 7 Euro erforderlich. Diese dient zur Kostendeckung für den Tauschraum. Ansonsten ist alles andere frei.

Manche Personen kommen dann auch nur einfach zum Tauschen am Samstag.

Da wir die örtliche Presse immer von unserem Treffen informieren, kommen auch gelegentlich Zuschauer.

Es gibt bei uns keine Eintrittspreise.

Unser nächster Tauschtag – das erwartet Euch

Jahrestreffen, die bereits stattgefunden haben:

Berichte: